Willkommen in der FHVD > Bibliothek > Kroker-Sammlung
Ausleihe  Team  Führungen  Kataloge  Datenbanken  Verwaltungsmodernisierung  Kroker-Sammlung  Links  Kontakt  Bibliothek_Reinfeld


Kroker-Sammlung

Pfarrer Wolfgang Kroker hat eine umfangreiche Büchersammlung zur Polizeigeschichte Schleswig-Holsteins zusammengetragen. Diese Bibliothek wurde 2002 dem Land Schleswig-Holstein geschenkt und steht seitdem in der Bibliothek der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung zur Verfügung.

 

Zum Lebenslauf

Herr Wolfgang Kroker wurde am 04.12.1936 in Düsseldorf geboren. Nach seinem Studium der katholischen Theologie in Frankfurt am Main, Münster und Osnabrück war er als Pfarrer auf Langeoog, in Glückstadt, Mauth/Bayern und Kellinghusen tätig. 1995 wurdr Herr Kroker zum ehrenamtlichen "Beauftragten für Polizeigeschichte und Polizeisammlungen für das Land Schleswig-Holstein" ernannt. Als solcher hat er in vielfältiger Weise auch über die Landesgrenzen hinaus als Multiplikator und Impulsgeber für polizeigeschichtliche Untersuchungs- und Forschungsansätze und für ein Wachhalten des Geschichtsbewusstseins innerhalb der Landespolizei gewirkt. Darüber hinaus engagiert sich Herr kroker seit 1994 ehrenamtlich in der Ratsversammlung der Stadt Kellinghusen sowie in verschiedenen Ausschüssen. Im Jahre 2004 wurde Herr Kroker mit dem Verdienstkreuz am Bande des Landes schleswig-Holstein für seine Verdienste um die schleswig-holsteinische Polizeigeschichte ausgezeichnet.

 

Zur Polizeihistorischen Sammlung und Bibliothek

Herr kroker legte 1959 zusammen mit seinem Vater, dem polizeibeamten Paul Kroker, den Grundstein der umfassenden Sammlung. Am Anfang stand das Zusammenhalten und bewahren von polizeigeschichtlich relevanten Objekten und Dokumenten. Im Laufe der Zeit entstand daraus eien polizeihistorische Sammlung, die ihrem Umfang und dem materiellen Wert nach zu den bedeutensten in deutschland zählt. Abgesehen von der in Altenholz aufgestellten Büchersammlung ist diese Sammlung heute ein Teil der polizeihistorischen Sammlung beim Polizeipräsidenten in Berlin-Tempelhof.

Die vorliegende polizeigeschichtliche Bibliothek mit über 5000 Bänden, die Herr kroker in den letzten 30 Jahren zusammengetragen hat, wurde von ihm im Jahre 2002 dem Land Schleswig-Holstein geschenkt und findet seitdem ihren Platz in der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung. Hier steht sie allen Nutzerinnen und Nutzern der Bibliothek vor Ort aber auch im Rahmen der Fernleihe der Hochschule der Polizei in Münster-Hiltrup zu Forschungszwecken zur Verfügung.



 


Ausleihe  Team  Führungen  Kataloge  Datenbanken  Verwaltungsmodernisierung  Kroker-Sammlung  Links  Kontakt  Bibliothek_Reinfeld

Seitenanfang

drucken